Update Beta-Phase des Notenkurses 06.07.14

 

Die Änderungen in der kommenden Woche:

Montag, 07.07.14: „Schulterblick Mondscheinsonate“

In diesem 21-teiligen (!) Schulterblick und über 5 1/2 Stunden Videomaterial

1. siehst, wie ich den bekannten ersten Satz der Mondscheinsonate von Beethoven einstudiere (ohne die Probleme, die ich beim Üben habe, zu verheimlichen, damit du siehst, das kein Meister vom Himmel fällt! :) )

2. Lernst du diesen Satz der Mondscheinsonate selbst zu spielen

3. Lernst eine ganze Menge zum Einstudieren eines neuen Stücks anhand eines wunderbaren Praxisbeispiels, selbst wenn du dieses Stück nicht spielen können möchtest.

Diese Technik zum Einstudieren eines neuen Stückes, wende ich nicht nur selbst an. Sie ist, fundamental belegt, die effizienteste Möglichkeit ein neues Stück einzuüben. Mit keiner anderen Technik lernst du schneller. Du machst beeindruckende Fortschritte und behältst somit stets die Freude und Motivation!

Aber Vorsicht: Geübt werden muss natürlich. Und ein solches Stück einzuüben benötigt etwas Zeit… Trotzdem: Ich bin mir sicher, dass es jeder mit dieser Methode schafft!

Mittwoch, 09.07.14: „Blattspielübungen“

Didaktisch durchdachte Übungen um das sofortige Spiel „vom Blatt“ zu trainieren. In vielen vielen aber kleinen Schritten trainierst du deine Fähigkeit Noten vom Blatt schnell lesen zu können.

 

Freitag, 11.07.14: „Easy-Noten-Songs Vol. 2-5“

Nachdem zahlreiche Rückmeldungen zu den Easy-Noten-Songs Vol. 1 eingegangen sind, konnten die weiteren Teile produziert werden und stehen ab Freitag zum Üben zur Verfügung.

Lerne auf spielerische Weise Klavier nach Noten zu spielen.

 

Mittwoch, 16.07.14 „Design-Update“

Das Erscheinungsbild des Kurses wird überarbeitet. Überlappende Menü-Punkte sollten dann der Vergangenheit angehören. Zudem wird die Navigation und Erreichbarkeit der einzelnen Videos vereinfacht.

Achtung: Dies Seite kann kurzzeitig nicht erreichbar sein. Solltest du an dem Tag üben wollen, lädst du dir die entsprechenden Videos am besten vorher runter.

 

Weitere Updates folgen anschließend. Nach den ersten Rückmeldungen, sind das die ersten Neuerungen, die wir umgesetzt haben. Freu dich auf noch mehr!

Dir weiterhin viel Spaß beim Üben und meld dich, wenn etwas nicht klappt!

Viele Grüße

Thomas

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Forschbach
 

Über 1500 Live-Auftritte mit 2 bis 30.000 Zuschauern spielte Thomas Forschbach aus Köln bis heute. Zwei eigene Shows „Thomas Forschbach & Friends“ gab er vor insgesamt über 2.500 Zuschauer. Dort lies er sich kopfüber abseilen, um in dieser komfortabelen Situation Klavier zu spielen und zu singen. Er liebt es Menschen zu unterhalten, zu begeistern und Ihnen ein Lachen in Gesicht zu zaubern. Seit 2013 betreibt er das Portal "werdemusiker.de" um Klavierbegeisterten sein Wissen zu vermitteln und ihren Traum vom Klavier spielen zu erfüllen. Er spielt auf exklusivsten Privatpartys, großen Galaveranstaltungen, in den schönsten Hotels der Welt und traf Shakira, Placido Domingo, Franz Beckenbauer, sang mit Manuel Neuer und Manager Willi Weber im Duett und lässt Top-Manager und Richter des Bundesgerichtshofes nach der Tagung in der Hotelbar tanzen.

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen 4 Kommentare

Der einfachste Weg Klavier spielen zu lernen!

Nach diesem 10 teiligen Piano Crashkurs wirst du Klavier spielen können!
  • Die wichtigsten Grundlagen!
  • Eine Menge Spaß und Motivation
  • Persönlicher Unterricht und GROßER Lernerfolg!
  • Sofortiger Praxiseinstieg!
x