Klavier spielen lernen online – Erfahrungen

Klavier spielen lernen online – Erfahrungen

Macht Klavier spielen lernen online Sinn? Sollte ich mit einem realen Lehrer Klavier spielen lernen oder muss das nicht sein? Wie sind deine Erfahrungen mit Thomas, von werdemusiker.de? Diese und ähnliche Fragen kläre ich in diesem Artikel.

Mein Name ist Rudi und ich habe bereits Erfahrungen mit Klavier spielen lernen online gemacht. Als ich mich mit diesen Erfahrungen bei Thomas bedankt habe, bat er mich, einen Blogartikel hier zu veröffentlichen.

Macht Klavier spielen lernen online Sinn? 

Definitiv! Warum sollte ich mich der heutigen schnellen Zeit nicht anpassen? Es ist wunderbar einfach abends vor dem Einschlafen ein paar Klavier Lektionen online zu üben, ob mit dem PC, dem Tablet oder so gar mit dem Smartphone. Man spart einfach unglaublich viel Zeit und Geld. Außerdem hat man den Vorteil, dass man sich die Lektionen immer wieder anschauen kann und auch mal Pausen einlegen kann. Damit währen wir auch schon bei Frage zwei:

Sollte ich nicht besser mit einem realen Lehrer Klavier spielen üben? 

Kann man, keine Frage! Jedoch sollte man vorher einmal Vor- und Nachteile bedenken und beurteilen. Flexibilität, Kosten, Qualität des Unterrichts,… Im Falle des realen Lehrers muss man erst mal einen Lehrer finden, der wirklich gut ist. Online ist das deutlich einfacher und die Lernkonzepte sind durchdachter. Wir wollen ja schließlich auch einen Lernfortschritt erzielen.
Die Vorteile des Online-Klavierkurses überwiegen meiner Meinung nach in fast allen Punkten: Man ist an keinen Termin und keine feste Zeit gebunden, man kann lernen wann man möchte, es gibt keine Ferien, die man bezahlen muss, keine Parkplatzsuche, deutlich geringere Kosten, gute Lehrer,…

Natürlich kann ein persönlicher Kontakt zum realen Lehrer sehr schön sein und man bekommt direkte Rückmeldungen, die man vom Online-Lehrer nicht bekommt. Jedoch habe ich beim Klavier spielen lernen online mit werdemusiker.de die Erfahrung gemacht, dass mir keine Frage unbeantwortet blieb und der Lehrer extrem cool war! Natürlich muss jeder selber entscheiden was einem lieber ist. Ich könnte mir z.B. auch eine Kombination aus beidem Vorstellen. Der Online-Kurs lässt sich ohne Weiteres als Ergänzung zum Offline-Kurs finanzieren.

Wie sind deine Erfahrungen mit werdemusiker.de?

Am Anfang sah ich nur einige Youtube-Videos von Thomas Forschbach, die mich sehr inspirierten und mit denen ich auch meine ersten Erfolge verzeichnen konnte. Später schaute ich öfter auf seinem Blog vorbei und holte mir den Crash-Kurs, der übrigens super war! Schließlich kaufte ich mir den kompletten Klavierkurs zum wirklich erschwinglichen Preis. Ich dachte mir, nun gut, dieses Paket umfasst unwahrscheinlich viele Videos, von Anfängertipps bis hin zu schwierigen Lektionen und tollen Popballaden.

Ich freue mich bis jetzt über viele Lernerfolge mit den Videos. So ein System habe ich mir eigentlich schon immer gewünscht. Das System immer nur ganz kurze Stücke einer Lektion zu üben hat mich fasziniert.
Mit Thomas habe ich es geschafft endlich mein „Schweinehund“ zu überwinden und Klavier spielen zu üben!

Wenn Ihr wirklich Klavier spielen lernen möchtet, solltet Ihr zumindest mal den kostenlosen Crashkurs ausprobieren und schauen, ob euch Klavier spielen lernen online genauso liegt wie mir. Kostet ja nichts. ;-) Ich war sehr überrascht,wie gut ich plötzlich ein Stück mit beiden Händen spielen konnte.

Viel ERFOLG dabei!

Rudi

Rudi
 

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen 6 Kommentare

Der einfachste Weg Klavier spielen zu lernen!

Nach diesem 10 teiligen Piano Crashkurs wirst du Klavier spielen können!
  • Die wichtigsten Grundlagen!
  • Eine Menge Spaß und Motivation
  • Persönlicher Unterricht und GROßER Lernerfolg!
  • Sofortiger Praxiseinstieg!
x